Permutations

Ist das Alte und das Neue vielleicht einfach nur eine jeweils andere Kombination der selben Teile, eine Permutation?

Die Drei Musiker Philip Zoubek, Michael Niesemann und Pablo Giw gestalten eine Musik die sowohl vom klanglichen Repertoire der neuen Improvisationsmusik, vom Minimalismus, aber auch von der Alten Musik inspiriert ist.

Michael Niesemann - Saxophon, Barockoboe
Philip Zoubek - Orgel, Synthesizer
Pablo Giw - Trompete, Zink

Artikel in CHOICES


photo by Michael Niesemann.jpg